Pressemitteilungen

Herford den |

Muldenlüfter sind heiß begehrt in modernen Einbauküchen, denn sie saugen nahezu „unsichtbar“ Wrasen, Gerüche und Spritzfett direkt am Kochfeld ab. Das zieht verschiedene technische Herausforderungen nach sich, die möglichst perfekt gelöst sein wollen. Die speziell für diesen Einsatzzweck entwickelte Produktfamilie von Plasma-Filtern „Aira Quadro“ der Avitana GmbH (Herford) lässt hinsichtlich Reinigungsleistung, Abluftqualität, Hygiene, Umweltbilanz, Leistungsparametern und Abmessungen keine Wünsche offen.

Herford den |

Eine hervorragende Hygiene der Raumluft hat aus gesundheitlicher und olfaktorischer Sicht im gewerblichen wie privaten Umfeld hohe Priorität. Beispielsweise haben beim Backen und Braten entstehende Gerüche vielleicht noch im Moment ihrer Entstehung einen gewissen Reiz – besser ist es jedoch, sie gleich an Ort und Stelle zu beseitigen. Dabei helfen Absaugsysteme in Verbindung mit hocheffizienten Plasma-Filtern, denn diese schaffen nicht nur reine Luft, sondern beseitigen auch Viren, Pollen, Bakterien und Allergene. Für solcherart Filtersysteme ist das Unternehmen Avitana GmbH (Herford) die erste Adresse – und unterzieht seine Plasma-Filter als einziger Anbieter der VDE-Zertifizierung.

Herford den |

Ionisierte Hochtemperatur-Gase werden seit längerem technisch genutzt. Beispielsweise in der Abluftreinigung, wo kein anderes Verfahren die Luftreinigung mittels Plasma toppt. In diesem Segment ist seit 2018 die Herforder Avitana GmbH am Markt. Mit ihren aktuellen Produktfamilien Aira Rondo, Plano und Quadro hat sie sich auf Plasmafilter für Abluftsysteme in der Küche spezialisiert. Europaweit unter eigener Marke und verschiedenen OEM vertrieblich aktiv, legt Avitana besonderen Wert auf die Sicherheit seiner Produkte: u.a. mit Zertifikaten vom VDE.

Holzgerlingen den |

Die Iwofurn Service GmbH aus Holzgerlingen bei Stuttgart ist ein Dienstleister mit dem Fokus auf die Digitalisierung unternehmerischer Prozesse. 2008 gegründet, vernetzt der Kommunikationsexperte und Plattformentwickler die Daten- und Systemwelt der Möbel- und Einrichtungsbranche in Europa. Über die jüngsten Entwicklungen und aktuellen Services informiert der Communityhub@Iwofurn am 29. Oktober 2019 im Knowledge Center von GS1.

Zülpich den |

Bereits zum zweiten Mal in kurzer Zeit baut IT-Dienstleister Dein-Konfigurator GmbH seine Vertriebsaktivitäten offensiv aus. Nach Daniel M. Trommer zu Jahresbeginn unterstützen nun die Handelsagenturen H2agenturen und Metzconsult sowie Ilja Kaschinski die weitere erfolgreiche Expansion des Zülpicher Softwareentwicklers.

Herford den |

Kunstrasen und damit belegte Sportplätze bieten unschlagbare Vorteile. Doch eben auch den zurzeit medienwirksam diskutierten Nachteil, dass bei der Nutzung dämmende Gummi- bzw. Kunststoff-Granulate durch Abrieb und Verwehung als gesundheitsgefährdende Mikropartikel in die Umwelt gelangen. Doch es gibt eine sinnvolle Alternative, mit der kein Aus für künftige Kunstrasenplätze droht: Granulate aus der Rinde der portugiesischen Korkeiche (Quercus suber L.), die nicht nur von einem nachwachsenden Rohstoff stammen, sondern gesundheitsunbedenklich sind und mit hervorragenden Dämmeigenschaften glänzen.

Bad Salzuflen den |

Die Ninkaplast GmbH (Bad Salzuflen), angesehenes mittelständisches Unternehmen mit den Schwerpunkten Kunststoffformgebung und Oberflächenveredelung, hat den zweiten großen Relaunch ihrer Webseite abgeschlossen. Der Auftritt wirkt nun frisch, ansprechend und rundum „up-to-date“, neue Inhalte wurden eingepflegt, die Responsivität perfektioniert, ein schneller und übersichtlicher Zugriff auf nutzerrelevante Themen ist gewährleistet.

Holzgerlingen den |

Amazon, Ebay, Otto… Wer kennt sie nicht, die großen digitalen Marktplätze. Doch viele Anbieter unterhalten inzwischen eigene Online-Shops. Und immer stellt sich dann die eine wichtige Frage: Wie kommt der Kunde auf seiner Customer Journey punktgenau zu mir –  wie schaffe ich es, dass der Kunde mein Produkt findet, begehrt, haben will und zudem immer wieder zu mir kommt? Antworten bietet der Ganztags-Workshop „Erfolg auf dem digitalen Möbelmarkt – digitale Marktpräsenz“ am 29. August in Köln von Iwofurn und Hmmh.

Bad Salzuflen den |

Vor wenigen Tagen verstarb Unternehmer Peter Wulf im Alter von 95 Jahren. In der Kunststoffverarbeitenden und Möbel-Industrie wird der Firmengründer des Bad Salzufler Unternehmens Ninkaplast ebenso wenig in Vergessenheit geraten wie bei seiner Familie, den Freunden und Geschäftspartnern.

Holzgerlingen den |

Consultingunternehmen und IT-Experte Iwofurn GmbH aus Holzgerlingen hat gemeinsam mit dem FZI Forschungszentrum Informatik aus Karlsruhe eine Online-Umfrage zum Thema „Digitalisierung rund um Möbel“ und „Digitale Geschäftsmodelle“ durchgeführt, deren erste Ergebnisse nun vorliegen. In 14 Wochen wurden zielgruppenbezogen insgesamt 54 Teilnehmer befragt. Fazit: Die Digitalisierung genießt zwar hohe bis höchste Priorität, der Stand der unternehmerischen Umsetzung ist jedoch sehr unterschiedlich – wobei proprietäre Systeme und hohe Investitionskosten als entscheidende Hemmnisse erkannt werden.